Über Yoga

tl_files/yiw/inhalt/bilder/studio600px/portraits steffen/37.jpg

Hatha-Yoga bedeutet zwei Dinge: Etwas, das dich "mal runterkommen lässt", und etwas, das dich "nach oben bringt", das dich aufbaut. Du kannst deinen Körper entspannen, dein Gefühl und deine Stimmung wahrnehmen, und deine Gedanken zur Ruhe kommen lassen. Und andererseits bedeutet Yoga, total lebendig zu sein, Kraft zu entfalten, beide Füsse fest auf den Boden zu bekommen, und sich neu auf- und auszurichten.

Was all dies zusammenhält, ist die Achtsamkeit, Gegenwärtigkeit, das Streben nach Bewusstsein. Und das bedeutet nicht so sehr in deinem Kopf, sondern als erstes in deinem Gefühl, in deinem ganzen Empfinden, mit deinem ganzen Körper. 

Es ist nicht wichtig, ob Übungen "gelingen" oder gut aussehen. Es ist schlichtwegs gut, Achtsamkeit in jeden Winkel deines Körpers fluten zu lassen. Das kann jeder – und das tut jedem Menschen gut! 
Es ist einfach – probier's aus!

Herzliche Einladung,
Steffen Katz